Tacken 2016

die Auszeichnung des Marketing Club Ruhr für die MEO-Region

Einen Tacken besser!

Erstmalig fand im Mai 2016 die Verleihung der Tacken in einer neuen Location statt: im RuhrTurm in Essen. In angenehmer Atmosphäre führte Benedict Crisand durch den spannenden Abend. Verliehen wurde die Preise des Marketing Club Ruhr in den Kategorien Unternehmen, Agenturen und Start-Ups. Für die musikalische Begleitung sorgten Lily was here. Als Kopf des Jahres wurde in diesem Jahr Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Design Awards ausgezeichnet.

Zu den Preisträgern

Das sind die Tacken

Der Marketing-Preis für die MEO-Region

Der Marketing Club Ruhr zeichnet in jedem Jahr Unternehmen und Agenturen aus der Region für herausragende Marketing-Leistungen mit den Tacken aus. Die Tacken wurden im Rahmen einer festlichen Gala am 12. Mai 2016 im RuhrTurm in Essen verliehen. Bewerben konnten sich kleine, mittelständische und große Unternehmen, Start-Ups sowie Agenturen aus der Region Mülheim an der Ruhr, Essen, Oberhausen, Bottrop, Gladbeck und Gelsenkirchen.

Die Nominierten 2016 in der Kategorie Unternehmen waren: gewa Gesellschaft für Gebäudereinigung und wartung mbH, Welpino Bäckerei Hermann Welp, Essener Verkehrs-AG

Die Nominierten 2016 in der Kategorie Agenturen waren: Gemeinschafts-Projekt von Behrends Marketing und CONTACT GmbH, CP/COMPARTNER Agentur für Kommunikation GmbH, 2WERKRUHR Grafik-Design & Kommunikation

Die Nominierten 2016 in der Kategoire Start-Ups waren: La Maison de Florence, neomatt GmbH, Ackerhelden

Die Jury

Univ.-Prof. Dr. Jost Adler

Universität Duisburg-Essen,
Lehrstuhl für Marketing

Britta Becker

Marketing Club Ruhr e.V.,
Vorstand Tacken

Prof. Dr. Burghard Hermeier

FOM Hochschule für
Oekonomie & Management,
Rektor

Claus-Dieter Grabner

FUNKE MEDIEN NRW GmbH,
Marketing

Veronika Lühl

IHK zu Essen,
stv. Hauptgeschäftsführerin

Hans Piechatzek

Marketing Club Ruhr e.V., Präsident

Deutscher Marketing Verband e.V.,
Vizepräsident

Markus Pließnig

Marketing Club Ruhr e.V.,
Vorstand Kommunikation

Richard Röhrhoff

Marketing Club Ruhr e.V.,
Geschäftsführer

Die Jury erklärt den Tacken

Die Tacken werden in folgenden Kategorien verliehen:

Unternehmen

Der Tacken für die beste Marketing-Leistung eines Unternehmens vor Ort.

Präsentiert von der IHK zu Essen.

Start-Up

Der Tacken für die beste Marketing-Leistung eines Start-up-Unternehmens, das nicht länger als fünf Jahre am Markt ist.

Präsentiert von Funke Medien NRW.

Agentur

Der Tacken für die beste Leistung einer Agentur aus der Region (der Kundensitz darf auch außerhalb der Region liegen).

Präsentiert vom Marketing Club Ruhr.

Preisträger 2016

Preisträger 2016

Preisträger 2016

Die Preisträger

2012

Kliniken Essen-Mitte

RWE Deutschland AG

mfi management für immobilien AG

2013

Messe Essen GmbH

Reisebüro Flemming GmbH

RWE Deutschland AG

2014

Privatbrauerei Jacob Stauder

TAS Emotional Marketing

TSAC Vertriebs Gesellschaft

ZIC 'N’ ZAC Store Development GmbH 

2015

DER FRÜHE VOGEL & Freunde GmbH

RWE Deutschland AG

FREDsBRUDER GmbH

Kopf des Jahres

Dr. Peter Zec IST „KOPF DES JAHRES” 2016

Der Initiator und CEO des etablierten Red Dot Design Awards Professor Dr. Peter Zec ist für den Marketing Club Ruhr der „Kopf des Jahres“. Der Sonderpreis richtet sich an Menschen, die sich in besonderer Weise für das Ruhrgebiet stark machen und ihm ein Gesicht verleihen – so wie Willi Lippens (2012), Christian Stratmann (2013), Nelson Müller (2014) und Dr. Reinhard Sprenger (2015).

Für diese Ehrung ist keine Bewerbung möglich, eine Fach-Jury des Marketing Club zeichnet eine Persönlichkeit nach eingehender Beratung aus. 2016 erhält Professor Dr. Peter Zec den Sonderpreis. Seit 1991 ist Prof. Zec geschäftsführender Vorstand des renommierten Design Zentrums Nordrhein Westfalen in Essen. 1997 wurde das von ihm geleitete Red Dot Design Museum auf Zollverein eröffnet, das heute die weltgrößte Ausstellung zeitgenössischen Designs zeigt. Von 2005 bis 2007 bekleidete er als Präsident des internationalen Dachverbandes der Industriedesigner Icsid (International Council of Societies of Industrial Design) die wichtigste Position, die man in der Designwelt innehaben kann.

Als Initiator und CEO des etablierten Red Dot Design Awards bringt Prof. Zec die Internationalisierung des Standorts Ruhrgebiet seit Jahren erfolgreich mit voran. Der Red Dot gilt global als höchste Designauszeichnung. „Prof. Dr. Peter Zec ist einer der weltweit profiliertesten Design-Experten. Insbesondere als intellektueller und kreativer Kopf des Red Dot Design Awards sorgt er dafür, dass das Ruhrgebiet längst in der internationalen Designwelt angekommen ist“, sagt Richard Roehrhoff, Geschäftsfu?hrer des Marketing Club Ruhr. „Prof. Zec ist ein außergewöhnlicher Manager und Querdenker und hat aus Sicht des Marketing Club Ruhr die Auszeichnung zum Kopf des Jahres mehr als verdient.“

„Für mich persönlich ist das Ruhrgebiet eine Region, deren Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft ist und an deren internationaler Bedeutung ich seit langem gerne mitwirke“, sagt Professor Dr. Peter Zec. „Der Strukturwandel geht weiter und das Red Dot Design Museum auf Zollverein wird dafür von vielen als Erfolgsbeispiel gewertet. Der Marketing Club Ruhr macht solche Erfolge seit Jahrzehnten sichtbar. Ich freue mich daher sehr darüber, dass er mein berufliches Engagement für die Region würdigt.“

In Kooperation mit:

Die Sponsoren:

Kontakt

Impressum

VERANTWORTLICH

Vorstand des Marketing
Club Ruhr e.V.
Bocholder Str. 278
45356 Essen
Telefon: 02 01/8 65 55 80
E-Mail: info[at]marketingclub.ruhr

KONZEPT UND REALISIERUNG

smply.gd GmbH
Im Teelbruch 106
45219 Essen
Telefon: 0 20 54/8 60 36-0
E-Mail: welcome[at]smply.gd
www.smply.gd